Das Sauerland ist viel zu schön, um schwarz zu sein. - Johannes Rau mehr lesen

Aktuelles

Tolle Tage!

» mehr lesen
3. Februar 2016
OttoWelsPreis 2015Bild.1

SPD-Bundestagsfraktion lobt Otto-Wels-Preis zum Thema Europa aus

Kreativwettbewerb für Jugendliche Europa galt lange Zeit als ein Erfolgsprojekt für Frieden, kulturellen Austausch und wirtschaftlichen Aufschwung. Aber die jüngere Vergangenheit und Gegenwart zeigen: Europa ist kein Selbstläufer. Die Frage nach der Zukunft Europas ist derzeit offener denn je. Aus diesem Anlass hat die SPD-Bundestagsfraktion einen Kreativwettbewerb für Jugendliche ausgeschrieben. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken […]

» mehr lesen
5. Februar 2016
Grafik Arbeitsprogramm 2016

NRW-Landesgruppe veröffentlicht Arbeitsprogramm für 2016

Mit einem 10-Punkte-Papier startet die NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion in das Jahr 2016. Dies teilt der heimische  SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese mit. Wiese: „Wir Nordrhein-Westfalen stellen die mit Abstand größte Landesgruppe in der SPD-Fraktion. Selbstverständlich wollen wir eine gestaltende Rolle in Berlin einnehmen. Dies machen wir mit unserem Arbeitsprogramm deutlich.“ Die 10 Schwerpunktthemen erstrecken sich über […]

» mehr lesen
4. Februar 2016
FvO 20160201 Ernährung

SPD: Lebensmittel müssen mehr wertgeschätzt und fair bezahlt werden!

Zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung des heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten, Dirk Wiese, zur Fraktion vor Ort-Veranstaltung zum Thema „Gesunde Ernährung für alle“ nach Calle in den Landhof Grewen Mühle. Rainer Spiering, SPD-Bundestagsabgeordneter und Mitglied im Landwirtschaftsausschuss, kritisierte deutlich, dass man heutzutage 6 € für eine Schachtel Zigaretten bezahlt, aber oft nur 4 € für […]

» mehr lesen
2. Februar 2016
Bernd Lange MdEP web

Hochsauerlandgespräch der Friedrich-Ebert-Stiftung: “TTIP, CETA … – Was bringen Freihandelsabkommen für die Industrieregion Südwestfalen?”

Auch in diesem Jahr lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung wieder zum traditionellen und wieder einmal hochkarätig besetzten Hochsauerlandgespräch am 11. Februar um18:00 Uhr ins Kreishaus nach Meschede. Dabei steht in diesem Jahr die Frage nach der Notwendigkeit offener Märkte für eine Industrieregion wie Südwestfalen im Mittelpunkt. Denn wirtschaftlich werden wir in der heutigen Zeit stark mit den […]

» mehr lesen
1. Februar 2016