Das Sauerland ist viel zu schön, um schwarz zu sein. - Johannes Rau mehr lesen

Aktuelles

Newsletter 11

11. Newsletter von Dirk Wiese, MdB

Pünktlich zur Sommerpause erscheint in dieser Woche der neue 11. Newsletter von Dirk Wiese MdB. Darin sind die neusten Informationen zu Veranstaltungen und Terminen aus dem parlamentarischen Alltag in Berlin enthalten. Es wird zum Projekt Zukunft „Neue Erfolge- Erfolg durch Innovation“, zur aktuellen Lage in Griechenland und zur Debatte über die Sterbehilfe berichtet. Nicht zu […]

» mehr lesen
3. Juli 2015
20150627 BRKonf 1

Betriebsrätekonferenz der Sauerländer SPD

Der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese tauscht sich regelmäßig mit Vertretern der heimischen Gewerkschaften, mit Betriebs- und Personalräten sowie Vertretern der AfA-HSK (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen) über aktuelle Themen aus. Zu der diesmal stattfindenden Betriebsrätekonferenz in Niedersfeld war der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, als Referent geladen. Oppermann sprach in seinem Referat über die aktuellen Entwicklungen der […]

» mehr lesen
2. Juli 2015
SPDschneider01

Verdienter Regierungspräsident kaltgestellt

Mit großem Unverständnis reagieren die SPD-Regionalratsfraktion und die SPD in Südwestfalen auf die überraschende Personalie aus dem Innenministerium. Dr. Gerd Bollermann, allseits geschätzter Regierungspräsident wurde nur zwei Monate vor seinem wohlverdienten Ruhestand von allen seinen Aufgaben entbunden – und das offensichtlich ohne Grund. „Solch ein Vorgang ist ohne Beispiel in NRW und wir fragen uns, […]

» mehr lesen
1. Juli 2015
PPP Jonas Wahle 2015

Als Botschafter im Einsatz

Der nachfolgende Artikel verfasst von Anna Sartorius wurde mit dem Foto am 17.06.2015 im Sauerlandkurier veröffentlicht. Jonas Wahle wird ein Jahr lang in den USA leben – MdB Dirk Wiese ist Pate Eigentlich ist Jonas Wahle „nah am Kirchturm gebaut“, wie seine Familie gern erklärt. Doch den jungen Winterberger zieht es – zumindest für eine Weile – […]

» mehr lesen
1. Juli 2015
dirk-wiese

CDU in NRW muss Klarheit bei Fracking schaffen

Die Landes-SPD mit Hannelore Kraft an der Spitze hat sich gemeinsam mit der NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion gegen Fracking positioniert. Die CDU dagegen organisiert ein Doppelspiel. Vor Ort in den Wahlkreisen und auf Landesebene ist sie gegen Fracking. Doch die zentralen Verhandler aus Reihen der NRW-CDU in Berlin sind stramm auf Pro-Fracking-Kurs und wollen eine […]

» mehr lesen
30. Juni 2015