Aktuelles

Ausstellung zeigt Kampf um die Republik

Die Wanderausstellung „Für eine starke Republik! Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold 1924-1933“ wurde jetzt im Rathaus Sundern eröffnet. Die Ausstellung macht den Auftakt zur Veranstaltungsreihe „80. Jahrestag der Reichspogromnacht“ in Sundern Im Beisein von zahlreichen Besuchern wurde jetzt die Ausstellung, die auf Initiative vom Bundestagsabgeordneten Dirk Wiese und dem Sunderner Bürgermeister Ralph Brodel bis zum 7. Dezember zu […]

» mehr lesen
30. Oktober 2018

Blick hinter die Kulissen

Im Rahmen eines einwöchigen Praktikums erhielt Schülerin Alina Mertens einen umfassenden Blick hinter die Kulissen der Politik. Im Wahlkreisbüro des heimischen SPD Bundestagsabgeordneten, Dirk Wiese, lernte Alina die administrativen und organisatorischen Abläufe kennen. Dazu zählten unter anderem die Koordination von Terminen, das Bearbeiten der Post und das Verfassen von unterschiedlichen Briefen und Pressemitteilungen. Im Rahmen […]

» mehr lesen
29. Oktober 2018

100 Jahre Weimarer Republik

Angefangen vom Hitler-Ludendorff-Putsch 1923, über die Reichskristallnacht 1938, bis hin zum Mauerfall 1989 – auf den 9. November fallen viele Ereignisse, die in der deutschen Geschichte einen politischen Wendepunkt markieren. Ein weiteres Ereignis, dass sich am 9. November 2018 bereits zum 100. Mal jährt, ist die Ausrufung der Weimarer Republik. Das vom Ersten Weltkrieg schwer […]

» mehr lesen
26. Oktober 2018

Arbeitspolitik im Fokus

Am Vormittag des 22.10.2018 fand im Hennedamm-Hotel in Meschede auf Initiative des SPD-Bundestagsabgeordneten des Hochsauerlandkreises, Dirk Wiese, eine Konferenz statt, bei der 40 Betriebs-und Personalratsmitglieder der verschiedensten hochsauerländer Betriebe anwesend waren. Als Hauptreferent war Herr Stefan Körzell, Mitglied im Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes und in der SPD, zu Gast. In einem 45-minütigem Vortrag setzte er […]

» mehr lesen
25. Oktober 2018

Landwirte im HSK profitieren vom Bundesfernstraßenmautgesetz

Dirk Wiese: Wichtige gesetzliche Änderungen für die heimische Land- und Forstwirtschaft auf den Weg gebracht! Der Deutsche Bundestag hat das Bundesfernstraßenmautgesetz geändert. Dies hat auch erhebliche Auswirkungen auf die heimische Land- und Forstwirtschaft. „Land- und forstwirtschaftlicher Verkehr wird zukünftig von der Maut auf Bundesstraßen befreit sofern es sich um eigene Fahrten, Nachbarschaftshilfe oder Fahrten vom […]

» mehr lesen
24. Oktober 2018

Ältere Landwirte kommen endlich zu ihrem Recht – Renten werden bewilligt

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) hat bestätigt, dass sie die Altersrenten für Landwirte vorläufig bewilligen wollen. Mit dieser Entscheidung wird die Forderung der SPD-Bundestagsfraktion nach einer zügigen Auszahlung der Renten endlich umgesetzt. „Damit gibt es grünes Licht für die etwa 4.000 Rentenanträge, die seit der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts im August 2018 auf […]

» mehr lesen
19. Oktober 2018

Gerechte Finanzierung der Krankenkassenbeiträge – Parität kommt

Der Bundestag hat diese Woche in 2./3. Lesung das GKV-Versicherentlastungsgesetz verabschiedet. „Damit lösen wir ein Versprechen ein, das wir unseren Wählerinnen und Wählern gegeben haben“, erklärt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete, Dirk Wiese. Ab dem 1.1.2019 werden die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung wieder zu gleichen Teilen von den Arbeitgebern bzw. der Rentenversicherung und Arbeitnehmern bzw. Rentnern getragen. […]

» mehr lesen
18. Oktober 2018

Musterklage gegen VW startet

Wichtige Nachricht für alle getäuschten VW-Diesel-Käufer: Ab 1. November tritt das neue Gesetz für Musterverfahren in Kraft. Die erste Klage wird vom Verbraucherzentrale Bundesverband in Kooperation mit dem ADAC gegen VW geführt. Dazu erklärt der heimische Bundestagsabgeordnete, Dirk Wiese: „Die SPD hat durchgesetzt, dass Verbraucherinnen und Verbraucher künftig nicht mehr als Einzelkämpfer vor Gericht allein […]

» mehr lesen
18. Oktober 2018
Seite 2 von 8312345...1020...Letzte »