Das Sauerland ist viel zu schön, um schwarz zu sein. - Johannes Rau mehr lesen

Aktuelles

Die Waldkrise ist europäisch – Reform der Agrarsubventionen nutzen

Der forstpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dirk Wiese, MdB, erklärt: „Dürreschäden und Schädlingsbefall sind derzeit in allen mitteleuropäischen Wäldern gravierend. Es ist daher zu begrüßen, dass europäische CDU-Politiker nun unserem Vorschlag folgen und die aktuelle Waldkrise zum Thema in Brüssel machen wollen. Wir Sozialdemokraten haben mit unserer Positionierung zum Waldumbau [Link: https://dirkwiese.de/wp-content/uploads/2019/08/2019-08-19-Waldumbau-und-Holzbauinitiative.pdf] und zum Start einer […]

» mehr lesen
13. September 2019

Kommunalpolitik – Im Fokus von Hass und Hetze

Unter diesem Thema steht der diesjährige Jahresempfang der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) im Hochsauerland, der am Sonntag, den 15.09.2019 im Multifunktionsgebäude an der Winterberger Bobbahn ab 10.30 Uhr stattfindet.   Kommunalpolitik – also Politik für die Menschen in Gemeinden, Städten und Landkreisen – ist ohne ehrenamtliches Engagement der hier wohnenden Bürgerinnen und Bürger in […]

» mehr lesen
10. September 2019

SPD will mehr Unterstützung für den Wald

Gemeinsam mit Bürgermeister Christof Bartsch machte sich der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese jetzt noch einmal ein Bild von den verheerenden Auswirkungen von Trockenheit und Borkenkäfer auf den heimischen Stadtwald. „Der Klimawandel ist im Stadtwald angekommen. Die Geschwindigkeit der sich ausbreitenden Schädigung ist unfassbar. Hier sind jetzt Bund und Land gefordert.“, so Dirk Wiese. Die SPD […]

» mehr lesen
10. September 2019

Dirk Wiese (SPD): Die Reform der Handwerksordnung kommt

Dirk Wiese, heimischer SPD-Bundestagsabgeordneter, zur geplanten Wiedereinführung der Meisterpflicht: „Die Bundesregierung wird bei einigen Handwerksberufen die Meisterpflicht wieder einführen. Damit setzen wir ein wichtiges Vorhaben des Koalitionsvertrags um. Wir legen bei der Entscheidung, bei welchen Gewerken die Meisterpflicht wieder eingeführt wird, klare, objektive und eindeutige Kriterien an. Dabei achten wir darauf, dass wir die Vorgaben […]

» mehr lesen
10. September 2019

SPD: Global denken – lokal handeln!

Mit den Worten „Global denken, lokal handeln!“ brachte Friedel Schumacher am Ende der bekannten Veranstaltungsreihe „SPD-Bundestagsfraktion vor Ort“ auf den Punkt, was jetzt zu tun ist und was jede und jeder tun kann. Auf Einladung des heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten, Dirk Wiese, kamen über 50 interessierte Gästen aus nah und fern zur Diskussionsveranstaltung „Klimaschutz: Wirtschaftsfaktor oder Überlebensprinzip?“. […]

» mehr lesen
30. August 2019