Aktuelles

Sauerländer Delegation beim Landesparteitag

Am vergangenen Wochenende war auch eine Sauerländer Delegation beim Landesparteitag der NRWSPD in Köln. Dabei freuten sich die Delegierten besonders über die erneute Wahl von Birgit Sippel (MdEP) und Inge Blask (MdL) in den Landesvorstand, sowie die Wiederwahl von Norbert Römer zum Schatzmeister der NRWSPD. Erstmals wurde Katja Kirmizikan in den neuen Vorstand gewählt. „Damit […]

» mehr lesen
7. Oktober 2014

Rund 557 Tausend Euro vom Land für schulische Inklusion im HSK

Kreistagsfraktion

Der Hochsauerlandkreis und seine Kommunen erhalten von der Landesregierung rund 557 Tausend Euro zur Förderung der Inklusion in den Schulen. Dazu erklären die Sprecherinnen für Kinder & Jugend der SPD im HSK, Rosemarie Lipke und Irmgard Sander: „Mit dem im Landtag verabschiedeten Gesetz zur Förderung kommunaler Aufwendungen für die schulische Inklusion hatten sich Land und […]

» mehr lesen
7. Oktober 2014

Initiative für mehr Unternehmergeist in den Schulen

Der heimische Bundestagsabgeordnete, Dirk Wiese ist überzeugt: „Unternehmergeist in der Schule zu wecken, ist heute wichtiger denn je. Junge Menschen sind neugierig, haben tolle Ideen und sind begeisterungsfähig. Sie wollen die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt in der Praxis und der Region kennenlernen. Ob in Schülerfirmen, Unternehmensbesuchen oder Präsentationen ‑ so lernen Schülerinnen und Schüler die […]

» mehr lesen
7. Oktober 2014

Dirk Wiese besucht St. Marien-Hospital in Marsberg

Der heimische Bundestagsabgeordnete, Dirk Wiese aus Brilon, wird am 12. August 2014 mit Michael Scheffler, Landtagsabgeordneter aus dem Märkischen Kreis und sozialpolitischer Sprecher  im NRW-Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales, seine in Arnsberg und Brilon begonnenen, gemeinsamen Besuche in Sauerländer Kliniken fortsetzen. Diesmal werden die beiden Abgeordneten im St.-Marien-Hospital in Marsberg erwartet, wo sie einen […]

» mehr lesen
4. Juli 2014

Dirk Wiese unterstützt Projekt der Deutschen Landjugend

In dieser Woche besuchte der Vorsitzende des Bundes der Deutschen Landjugend Matthias Daun den heimischen Abgeordneten Dirk Wiese zum Thema Agrarpolitik. In seiner Funktion als Mitglied des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft ging es in den Gesprächen vor allem um die Hofabgabeklausel, aber auch um die ländlichen Räume und die Landjugend. Der Bund der Deutschen […]

» mehr lesen
4. Juli 2014

5. Newsletter von Dirk Wiese, MdB

Rechtzeitig vor Beginn der Sommerpause ist der Newsletter 5/2014 von Dirk Wiese, MdB erschienen. Informationen über Veranstaltungen und Termine, aus dem parlamentarischen Alltag in Berlin sind darin enthalten, aber vor allem natürlich auch über die Arbeit vor Ort im Wahlkreis Hochsauerland, der schönsten Heimat die man haben kann! Der Newsletter kann kostenlos auf www.dirkwiese.de  heruntergeladen […]

» mehr lesen
4. Juli 2014

Mindestlohn: Neue Ordnung am Arbeitsmarkt

Der Bundestag verabschiedet am Donnerstag das Tarifautonomie-stärkungsgesetz – und damit auch den flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde. Er gilt für alle Branchen, in Ost und West gleich. Von dem Mindestlohn profitieren ab 2015 rund vier Millionen Menschen in unserem Land. Allein im Sauerland arbeiten über 30.000 Bürger aktuell für einen Lohn unter 8,50 […]

» mehr lesen
3. Juli 2014

Mehrgenerationenhäuser sind gerettet

Am 2. Juli 2015 hat das Kabinett den Entwurf für den Bundeshaushalt 2015 beschlossen. Darin enthalten ist eine Weiterführung der Finanzierung der Mehrgenerationenhäuser. Das entsprechende Aktionsprogramm sollte ursprünglich zum Ende des Jahres 2014 auslaufen. Nach intensiven Haushaltsverhandlungen können die erfolgreichen Projekte für das Miteinander der Generationen weiter geführt werden. Dazu sagt der heimische Bundestagsabgeordnete, Dirk […]

» mehr lesen
2. Juli 2014