Aktuelles

Dirk Wiese unterstützt Projekt der Deutschen Landjugend

In dieser Woche besuchte der Vorsitzende des Bundes der Deutschen Landjugend Matthias Daun den heimischen Abgeordneten Dirk Wiese zum Thema Agrarpolitik. In seiner Funktion als Mitglied des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft ging es in den Gesprächen vor allem um die Hofabgabeklausel, aber auch um die ländlichen Räume und die Landjugend. Der Bund der Deutschen […]

» mehr lesen
4. Juli 2014

5. Newsletter von Dirk Wiese, MdB

Rechtzeitig vor Beginn der Sommerpause ist der Newsletter 5/2014 von Dirk Wiese, MdB erschienen. Informationen über Veranstaltungen und Termine, aus dem parlamentarischen Alltag in Berlin sind darin enthalten, aber vor allem natürlich auch über die Arbeit vor Ort im Wahlkreis Hochsauerland, der schönsten Heimat die man haben kann! Der Newsletter kann kostenlos auf www.dirkwiese.de  heruntergeladen […]

» mehr lesen
4. Juli 2014

Mindestlohn: Neue Ordnung am Arbeitsmarkt

Der Bundestag verabschiedet am Donnerstag das Tarifautonomie-stärkungsgesetz – und damit auch den flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde. Er gilt für alle Branchen, in Ost und West gleich. Von dem Mindestlohn profitieren ab 2015 rund vier Millionen Menschen in unserem Land. Allein im Sauerland arbeiten über 30.000 Bürger aktuell für einen Lohn unter 8,50 […]

» mehr lesen
3. Juli 2014

Mehrgenerationenhäuser sind gerettet

Am 2. Juli 2015 hat das Kabinett den Entwurf für den Bundeshaushalt 2015 beschlossen. Darin enthalten ist eine Weiterführung der Finanzierung der Mehrgenerationenhäuser. Das entsprechende Aktionsprogramm sollte ursprünglich zum Ende des Jahres 2014 auslaufen. Nach intensiven Haushaltsverhandlungen können die erfolgreichen Projekte für das Miteinander der Generationen weiter geführt werden. Dazu sagt der heimische Bundestagsabgeordnete, Dirk […]

» mehr lesen
2. Juli 2014

Bürgersprechstunde mit MdB Dirk Wiese

Am Mittwoch, 09. Juli 2014 lädt der heimische SPD-Bundestags-abgeordnete, Dirk Wiese, von 11:00 bis 14:00 Uhr zur Bürgersprechstunde in sein Wahlkreisbüro,Winziger Platz 12 in 59872 Meschede ein. Aus organisatorischen Gründen bittet er dazu um telefonische Anmeldung unter 0291-99 67 13 bis Freitag, 04. Juli 2014. Für ein persönliches Gespräch gilt auch weiterhin das Angebot von Dirk […]

» mehr lesen
25. Juni 2014

Sauerländer zu Gast in Berlin

Eine Gruppe politisch interessierter Bürgerinnen und Bürger aus dem Hochsauerland besuchte auf Einladung des heimischen SPD-Bundestags-abgeordneten, Dirk Wiese, die Hauptstadt. Gleich nach der Ankunft bekamen die Reisenden einen umfassenden Eindruck von der jüngeren Geschichte Berlins; in der Bernauer Str. gab es eine Führung durch die Mauergedenkstätte. Nach dem Besuch im Deutschen Bundestag, der Diskussionsrunde mit […]

» mehr lesen
24. Juni 2014

Gute Nachrichten aus dem Haushaltsausschuss: SPD stärkt THW mit zehn Millionen Euro

Der Sauerländer SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese hat die beschlossene Erhöhung der Mittel für die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) begrüßt. „Ob bei uns im HSK oder bei Notlagen in aller Welt. Das THW leistet ebenso schwierige wie wertvolle Arbeit, die wir als Sozialdemokraten auch finanziell noch besser unterstützen wollen.“ Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hatte in seiner […]

» mehr lesen
12. Juni 2014

SPD setzt sich bei Haushaltsberatungen durch:

Bundesmittel für Städtebauförderung deutlich erhöht und zusätzliche Mittel für den altersgerechten Umbau „Wir Sozialdemokraten haben uns durchgesetzt, die Programmmittel des Bundes für die Städtebauförderung werden von 455 auf insgesamt 700 Millionen Euro angehoben. Besonders freut mich dabei, dass das erfolgreiche Bauförderprogramm „Soziale Stadt“ mit 150 Millionen Euro die finanziell höchste Mittelausstattung erhält“, stellt der heimische […]

» mehr lesen
12. Juni 2014