Aktuelles

Ramsauer will Fracking erlauben: Klares Nein der SPD!

Der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese begrüßt die klare Aussage von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) Fracking weiterhin abzulehnen. „Wir haben in der Koalitionsvereinbarung festgehalten, dass wir Fracking nicht zulassen wollen, so lange es nur mit Chemikalien geht. Dieses von uns vereinbarte Moratorium ist ganz klar das „faktische Aus” für diese Fördermethode, da kaum nachzuweisen ist, dass […]

» mehr lesen
4. Februar 2014

Empfang des THW im Deutschen Bundestag

Am 30. Januar besuchte der sauerländische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese den Empfang des THWs im Deutschen Bundestag. Dabei hob er die überaus wichtige und unverzichtbare Rolle des THW hervor: „Ich freue mich heute hier zu sein und den Mitarbeitern des THW für ihre herausragende und enorm wichtige Arbeit, den persönlichen Einsatz sowie das in großen Teilen […]

» mehr lesen
3. Februar 2014

„Europa neu denken“

SPD wählt KandidatenInnen zur Europawahl / Birgit Sippel aus Südwestfalen auf Platz 2 der Bundesliste Am Sonntag, 26. Januar 2014 hat die SPD in Berlin ihre Kandidatinnen und Kandidaten zur Europawahl im Mai gewählt. Birgit Sippel, Europaabgeordnete aus Südwestfalen, kam dabei auf Platz 2 der Bundesliste, direkt nach Spitzenkandidat und Präsident des Europäischen Parlaments, Martin […]

» mehr lesen
30. Januar 2014

Nicht geschenkt, sondern verdient!

„Die Rente mit 63 nach 45 Beitragsjahren ist nicht geschenkt, sondern verdient“, stellt der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese anlässlich des in dieser Woche gefassten Kabinettsbeschlusses zur Leistungsverbesserungen in der Rentenversicherung klar und ergänzt: „Wer 45 Jahre eingezahlt hat, hat seinen Beitrag zur Allgemeinheit geleistet und kann deshalb verdient in den Ruhestand gehen. Das ist uns […]

» mehr lesen
30. Januar 2014

HSK-SPD hat Weichen für die Kreistagwahlen gestellt – Mescheder Reinhard Brüggemann zum Landratskandidaten gewählt

Die Delegiertenkonferenz wählte den 53jährigen mit 93,2 %. Ebenfalls auf dieser Konferenz wurden die Wahlkreiskandidaten für die Kreistagswahlen gewählt und die Reserveliste verabschiedet. Als Wahlkreiskandidaten wurden folgende Personen gewählt: Lulezim, Callaku (Wahlbezirk 01 Arnsberg), Martin Neuhaus (Wahlbezirk 02 Arnsberg), Dr. Michael Schult (Wahlbezirk 03 Arnsberg), Matthias Kurzius (Wahlbezirk 04 Arnsberg), Raimund Hoffmann, (Wahlbezirk 05 Arnsberg), […]

» mehr lesen
27. Januar 2014

Zu Gast auf der „Grünen Woche“ – mit Sauerländern im Gespräch

„Ich habe mich gefreut auf der „Grünen Woche“ so viele südwestfälische Aussteller zu treffen“, so der Sauerländer Bundestagsabgeordnete, Dirk Wiese, beim Besuch der Grünen Woche in Berlin. „Dies spricht für den hohen Qualitätsanspruch unserer heimischen Unternehmen und Marken“, ergänzte er. Auf dem Programm standen die unterschiedlichsten Verbände, von den Landfrauen, mit denen über die aktuelle […]

» mehr lesen
23. Januar 2014

Region Südwestfalen kann im Deutschen Bundestag punkten

Zur Konstituierung des Ausschusses Ernährung und Landwirtschaft im Deutschen Bundestag erklären die drei SPD-Abgeordneten Petra Crone (Olpe/Märkischer Kreis I), Dirk Wiese (Hochsauerlandkreis) und Willi Brase (Siegen-Wittgenstein): Mit drei Abgeordneten im Ausschuss Ernährung und Landwirtschaft ist die Region Südwestfalen stark vertreten. Diese Chance werden wir nutzen und durch gute Zusammenarbeit auch mit den Akteuren vor Ort […]

» mehr lesen
22. Januar 2014

Situation der Hebammen

Am Freitag den 10. Januar besuchten Dirk Wiese (MdB) und der stv. Bürgermeister Ludger Böddecker die Hebammenpraxis von Kathrin Ströthoff in Gudenhagen, um sich über die aktuelle Situation der Hebammen zu informieren. Zum Beginn des Jahres haben sich erneut die Versicherungsbeiträge für freie Hebammen, die in der Geburtshilfe tätig sind, enorm erhöht. Diese hohen Beiträge […]

» mehr lesen
21. Januar 2014