Eröffnung der Ausstellung „Die Mütter des Grundgesetzes“

Am Freitag, dem 4.Oktober 2019, um 18.00 Uhr laden die SPD-Hochsauerland und das Museum der Stadt Marsberg zur Eröffnung der Ausstellung „Mütter des Grundgesetzes“ ein. Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft des Bundestagsabgeordneten Herrn Dirk Wiese.

Die Veranstaltung findet im Museum der Stadt Marsberg, Eresburgstraße 38, in Obermarsberg statt.

Die Verfasserin des Artikels 3 Absatz 2 im Grundgesetz  – „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ – war Elisabeth Selbert von der SPD, eine der vier im Parlamentarischen Rat vertretenen Frauen.

Die Forderung der Gleichberechtigung muss auch vor dem Hintergrund der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg gesehen werden, denn den Frauen kam beim Wiederaufbau des kriegszerstörten Landes eine entscheidende Rolle zu.

In Obermarsberg waren es die Salvatorianerinnen des Liboriushauses, die bereits seit 1923 in Obermarsberg ansässig waren. Die vielfältigen sozialen Tätigkeiten der Schwesterngemeinschaft werden in der Ausstellung ebenfalls präsentiert.

Das Museum der Stadt Marsberg, die SPD Hochsauerland und Dirk Wiese freuen sich auf eine zahlreiche Teilnahme.

« zurück